Blog de Louis et de Louise

Mes chers, liebe Besucher dieses Blogs,

Als ich diesen vor einigen Monaten einrichtete, war die primäre Idee, unsere Reiseerlebnisse irgendwo hinterlassen zu können – bisher tat ich dies immer par courriel. Inspiriert durch Dich, liebe Diana, und Deinen Reiseblog, den ich hier gern verlinke, wenn Du möchtest, ist dieser Blog entstanden.
Dianas Blog, der internationaler ist als unserer, ist hier zu finden:

https://dianastraveldiary.wordpress.com.

Notre page d’accueil en français vous trouvez ici: À propos de ce blogue

Die erste Etappe unseres Frankreich-Aufenthalts, geliebte zweite Heimat, ist die Bretagne. Auf Anregung meines Mannes, der durch mich die Faszination « Medium Internet » entdeckt, und durch die Inspiration zweier wundervoller Freunde, die sich hier hoffentlich wiederfinden, ging der Gedankengang ein wenig weiter, und zwar unmittelbar nach dem Besuch des Schlosses von Nantes. Welch wundervoller Ort das ist, zeigen einige Bilder in unseren Artikeln.

Mittlerweile sind die Anregungen zum Thema Frankreich und Blog so reichhaltig geworden, dass Sie hier verschiedene Themenbereiche finden. Von Kochrezepten – unsere Leibspeisen, natürlich! – in der Kategorie Cuisine zu finden, bishin zu beliebten Redewendungen soll sich hier alles finden, was uns an Frankreich bindet. Neu hinzugekommen sind auch die französischen Märchen und auch eine Kategorie Histoire, in der wir auf historische Ereignisse Bezug nehmen. In der Kategorie Général wird es allgemeine Informationen zu diesem Blog geben.

Nun, einige unter Euch wissen, dass ich schreibe. Einige wissen auch, worüber oder lesen sogar den ersten Entwurf. Das, was Ihr da als historischen Roman in den Händen haltet, ist tatsächlich eine Geschichte, die sich so zugetragen hat, wie sie im Buch zu lesen sein wird. Ich weiß, dass sie erheblich davon abweicht, was in den offiziellen Büchern zu lesen ist. Doch ist offiziell immer gleich wahr? Derzeit fehlt mir die Bereitschaft, meine Quellen offen zu legen. Dennoch oder gerade deshalb werden die historischen Informationen, die Ihr hier finden werdet, meinen Recherchen entsprechen, nicht der offiziellen Geschichtsschreibung. Alles rund um das Buch finden Sie in der Kategorie Livre. Nos chers, derzeit sind einige Artikel noch nicht klassifiziert und daher in « Non classé » zu finden.

Liebe Leser, lasst Euch ein. Auf diesen Blog und auch auf das Buch. Viel Freude beim Stöbern und Lesen.

Louise

2 réflexions à propos de “ Blog de Louis et de Louise ”

  1. lorrain1 a dit:

    Merci, mais je vais bientôt fermer ce blog qui est inactif, où je ne publie plus rien depuis plus d’un an.
    Le seul blog qui fonctionne est ==> https://rognac2014.wordpress.com/
    que je vous invite à visiter.
    Bonne visite à vous.

    J'aime

Laissez un commentaire, mes chers!

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s