Mots-clés

, , , ,


Tant que l’homme suit ses désirs, il ne sera pas la paix.

Solange der Mensch seinen Begierden folgt, wird es keinen Frieden geben.

Louis XIV le Grand