Mes chers,
Geschichte erzählt vieles und verschweigt noch mehr. Zu dem, was verschwiegen wurde, möchte ich gerne sprechen.
Zum 15. März – für Frankreichs vergessene Königin.

La Reyne Soleil - die Sonnenkönigin

Louise de La Vallière will nicht. Sie weigert sich. Unrecht ist es, sagt sie. Es ist die einzig sinnvolle Möglichkeit, sagt er, für dich und unser Kind. Ich liebe dich, sagt er und streicht ihr über den leicht gewölbten Leib.
Hoffentlich geht es gut dieses Mal. Beim letzten Mal… Lassen wir das. Keine guten Gedanken.
Doch die Sorge ist die gleiche, wiegt schwerer noch. Louise trägt ein Kind. Louise ist ledig, ihre Familie arm, ihr Bruder, der noch in Frankreich lebt, sein wir ehrlich, ein Taugenichts. Der König will ihn gut verheiraten, lässt schon über die Ehe mit einer reichen Erbin verhandeln. Doch ob dies genügen wird, für Louises Schutz zu sorgen?
Es wird Krieg geben, wenn sich der Herzog von Lothringen nicht zusammenreißt. Und dann wird der König gehen müssen, mit seiner Armee, so wie es seine Pflicht ist. Beide denken nicht daran, wenn er… Nein.

View original post 839 mots de plus