Mots-clefs


Mes chers,

Ich denke häufig nach. Über das Leben. Über die Menschen über die Zusammenhänge zwischen ihnen. Über die Aufgaben, die man zu erfüllen hat.

Mes chers, ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch auf der Welt ist, weil es für ihn eine Aufgabe zu erfüllen gibt. Manche unter ihnen kennen sie bereits, andere sind noch auf der Suche.

Eine Woche nach diesen schrecklichen Attentaten sage ich: es tut Not, dass man sich erinnert. Dass man mit dem Bewusstsein lebt, dass unser Leben von einem spirituellen Sinn getragen ist. Dass unser Leben von der Liebe und nicht vom Hass getragen werden sollte.

Eine Woche nach den schrecklichen Attentaten haben wir die letzte Kerze für die Opfer aufgestellt. Auf dass ihre Seelen ihren Frieden finden. Für ihre Familien und Freunde, dass sie den ihren ebenfalls wieder finden. Solange man sie in Erinnerung behält und im Herzen trägt, sind diese Menschen noch bei uns. Dessen bin ich sicher.

Personne ne sait si sa lumière brûlera jusqu’à demain.

Niemand weiß, ob sein Licht bis morgen brennen wird.

Proverbe arménien