Mots-clefs

, , , , , , ,


Mes chers,

je vous présente aujourd’hui ma seconde experience vidéo: le plafond de la fameuse Galérie des Glaces. Naturellement c’est difficile de filmer le plafond d’une salle, et surtout si c’est une salle de la grandeur de la Galérie des Glaces. C’est pourquoi je vous prie de me pardonner mes fautes, mais néanmoins c’est une belle vidéo, je trouve, qui montre bien la splendeur extraordinaire.

Malheureusement, l’homme d’aujourd’hui ne peut plus se régaler d’une Galérie de Glaces du temps de cher Louis XIV. Les mirrors et les lustres ont été remplacés, l’oeuvre merveilleux des peintures n’est plus original, quelques tableaux ont été modifiés pour cacher quelques faits historiques.

heute präsentiere ich meine zweite Erfahrung mit Video: Die Decke des Spiegelsaals. Natürlich ist es schwierig, eine Decke abzufilmen, insbesondere, wenn man die Größe des Spiegelsaals ins Auge fasst. Daher: sehen Sie mir meine Fehler nach, denn dennoch ist es ein schönes Video, das die wundervolle Pracht zeigt.

Leider kann der moderne Betrachter sich nicht mehr so an dieser Schönheit erfreuen wie es zur Zeit de cher Louis XIV möglich war. Die Spiegel wurden ersetzt, die Leuchter ebenso, und die Decke wurde übermalt und zeigt nicht mehr das Original. Einige Bilder wurden überpinselt, um einige historische Geschehnisse zu verbergen.